Pflege- und Reparaturkurs für Saxophonspieler am 12. und 13.11.2016

Pflege- und Reparaturkurs für Saxophonspieler am 12. und 13.11.2016

img_7855Ein Holzblasinstrument spielen bedeutet auch, ein Holzblasinstrument zu pflegen. Dies selbst zu können spart Reparatur- und Wartungskosten und macht auf Dauer auch mehr Freude. Wie man ein Instrument richtig pflegt, das zeig das Team des ToKo-Holzblasinstrumentenstudios aus Pinneberg am 12. und 13.11.2016 in den Räumen der tonicum – Musikschule in Leipzig.

Über die Pflege hinaus ist es aber auch sehr wichtig, die Technik seines Instrumentes zu verstehen, um in „Notsituationen“ Fehler selbst ermitteln und sich mit kleinen Tricks und Kniffen behelfen zu können. Daher gibt es den Pflege- und Reparaturworkshop. Hier wird man einmal „von einer anderen Seite“
an das Instrument herangeführt. Man erhält einen tiefen praktischen und theoretischen Einblick in die Funktionsfähigkeit des Instrumentes mit speziellen Pflegeanleitungen.

Wir gehen auf Fehlersuche – wie findet man Fehler und wie kann man sich selbst helfen. Jeder Kursteilnehmer wird einen Kork austauschen, einzelne Mechaniken werden demontiert, gereinit, geölt und wieder zusammengebaut.
Es werden auch Dinge vorgeführt, die eben mal nicht so leicht selbst zu machen sind und dem Spieler etwas mehr Verständnis über gewisse Reparaturen bringen, wie z.B. S-Bogenkork austauschen, Feder erneuern,…

Natürlich wird auch auf die mechanische Funktionsweise eingegangen und darauf, welche Einstellmöglichkeiten man an seinem eigenen Instrument hat.

img_7854
Schön wäre, wenn jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin
noch seine eigenen Fragen vorbereitet, denn am Ende des Kurses können dann all diese gestellt und beantwortet werden.


Angesprochen sind alle Sopran-, Alt- und Tenorsaxophonisten mit einem eigenen Instrument (welches zum Kurs natürlich mitzubringen ist).

Die Unkosten für den 4-Stunden-Workshop belaufen sich 67,50 €, Schüler der tonicum-Musikschule zahlen 62,50 €.

Um an diesem Workshop teilnehmen zu können, ist eine rechtzeitige schriftliche Anmeldung erforderlich.

—> Das Anmeldeformular kann man hier herunterladen <—

Vollständig ausgefüllt kann es per Fax an 03412190500 oder per eMail als Scan / Foto an info@tonicum.net geschickt werden. Nach dem Eingang der Anmeldung setzen wir uns mit den Kursteilnehmern in Verbindung.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 04.11.2016.

Schreibe einen Kommentar