Instrumentenkunde

In der vergangenen Woche ging es in unserem Instrumentenkundekurs um Saxophone. Von Sopranino bis Bass-Saxophon wurde alles erklärt, vorgespielt und mit Videobeispielen anschaulich vermittelt.

Weiterlesen

Licht am Ende des Tunnels

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr hatten wir am 18.05.2020 nach dem ersten Lockdown wieder beginnen dürfen, unseren Unterricht in Präsenzform durchführen zu können. Damals ahnte noch keiner, dass uns noch eine wesentlich längere härtere Zeit

Weiterlesen

welcome back :)

…zwei Monate lang waren unsere Räume verschlossen und für die Öffentlichkeit gesperrt. Bis gestern zeigte der Wandkalender in unserem Aufenthaltsraum immer noch den 17. März an – den Tag, an dem wir mit einem beklemmenden Gefühl der Unsicherheit Instrumente, Noten

Weiterlesen

im Osten was neues…

…ein wenig hat es gedauert, lange haben wir es angekündigt: ab diesem Schuljahr ist es nun so weit: Der Unterricht bei tonicum ist nun auch im Leipziger Osten möglich. Wir freuen uns, dass unser neuer Unterrichtsraum „Bornholm“ in der Mierendorffstraße

Weiterlesen

Der Küche ein Stück näher

Am vergangenen Samstag erlebten viele Gäste ein schönes Benefizkonzert unserer Musikschüler, zu Gunsten der neuen Küche im Gemeindehaus der Laurentiuskirche. Junge, alte, kleine und große Schülerinnen und Schüler der tonicum-Musikschule brachten ihre Instrumente zum Klingen und Dank der zahlreichen Spenden

Weiterlesen

Cajon Workshop

Am vergangenen Wochenende fand bei tonicum wieder der beliebte Workshop „Cajon bauen und spielen“ statt. Es wurde geleimt, gesägt, geschliffen, lackiert – und – natürlich haben alle Beteiligten auf den neu entstandenen Instrumenten sofort musiziert. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer

Weiterlesen

Summer in the City

Zu unserer sommerlichen Matinee im Kupfersaal gab es ein abwechslungsreiches Vormittags-Konzert, musiziert von Schülerinnen und Schülern der tonicum-Musikschule, dem Saxophonquartett „Die Sax´n“ und dem familiären Orchester-Ensemble der tonicum-Musikschule. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und an das Team vom Kupfersaal für

Weiterlesen