Auf hoher See in der Alten Börse

Auf hoher See in der Alten Börse

am vergangenen Wochenende erlebten über 500 Zuschauer unser neues Musiktheaterstück „Der letzte Blues auf hoher See“. Die knapp 30 Schülerinnen und Schüler der tonicum-Musikschule verwandelten die Alte Börse drei Tage lang in das alte Kreuzfahrtschiff „Emma Joell“. Mit einigen Gaunern an Bord ging es auf eine abenteuerliche Reise von New York nach Kopenhagen. Es wurde scharf geschossen und (fast) live gestorben 🙂 Dank des Spürsinns unseres Kommissars Oskarsson konnte auch dieser knifflige Fall aber gelöst werden.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, Eltern und Unterstützer für diese gelungene Veranstaltung.DSC_1109DSC_1135DSC_1173DSC_1117DSC_1189

One Reply to “Auf hoher See in der Alten Börse”

Schreibe einen Kommentar