16.12.2018 …like Christmas?

16.12.2018 …like Christmas?

…like Christmas?

Zauberhafte und kuriose Melodien und Geschichten zur Weihnachtszeit

musiziert vom Ukulelenensemble „Die SaiteGang“, dem „Duo Animato“ und Geschichten von und mit Lars Hitzing 

 

Sonntag, 16.12.2018, 15:00 Uhr

tonicum – Musikschule

Wittenberger Straße 5 — 04129 Leipzig

 

 

Duo Animato

La nuit fantastique –  

in diesem Konzertprogramm der Französische Musik Anfang des 20 Jahrhundert erklingen stimmungsvolle, virtuose Stücke, die Geschichten von Waldwesen und Naturgeistern erzählen.

In der Sonate „La flute de Pan“ von Jules Mouquet (1867- 1946) wird die Flöte zu einem Instrument der Natur und Mythologie erhoben. Zauberhaft fantastische, manchmal ungewöhnliche Klänge und Melodien entlockt er diesem Instrument. Es handelt sich in dieser Sonate um den Hirtengott Pan der griechischen Mythologie. Er wird als Gott der Wälder und der Natur verehrt und gilt auch als Erfinder der Panflöte.

Mit der Fantaisie von Philippe Gaubert (1879-1941), die ein wichtiges Werk und Perle des Flötenrepertoire ist, führt Das DUO ANIMATO in eine Welt verträumter und spielerischer Momente, geheimnisvoller, romantischer Musik der Nacht.

DUO ANIMATO – – zwei junge studierte Musikerinnen aus Leipzig, die neben ihrem klassischen Repertoire auch Konzertprogramme zu verschiedenen Anlässen des Jahreskreises auf die Bühne bringen. Sie lassen sich inspirieren von Naturereignissen, wiederkehrenden Festen und natürlich von der Musik selbst. Klassische Originalwerke gehören ebenso zum Programm wie Transkriptionen, Sonaten, Liedbearbeitungen und Tänze sowie kleine, humorvolle Anekdoten rund um die Stücke.
Anastasia Maryy (Flöte) & Annamaria Schwarzer (Klavier)

 

Lars Hitzing


Der Dresdner Lars Hitzing schreibt Prosa in unterschiedlichen Längen. Nach Gastauftritten bei diversen Veranstaltungen erschien 2012 im Dresdner Buchverlag sein dystopischer Debütroman „Drei Monde“. Ein Jahr später gründete er mit drei Autorenkollegen die Dresdner Lesebühne „Phrase4“. Seitdem steht er monatlich mit eigenen Kurzgeschichten auf der Bühne. Sein Anspruch ist es, mit feiner Ironie zu unterhalten und den ganz alltäglichen Wahnsinn literarisch zu verarbeiten. So entstanden seit Dezember 2013 zahlreiche kurzweilige Texte aus den skurrilen Tiefen des Alltages.

Lars Hitzing ist leidenschaftlicher Kletterer, bekennender Rollenspieler, stolzer Familienvater und ansonsten ein universeller Dilettant.

 

Die SaitenGang

Das Ukulelenensemble „Die SaitenGang“ präsentiert verschiedene Titel aus ihrem Repertoire auf den unterschiedlichsten Ukulelen. Lassen Sie sich vom zarten sommerlichen Klang der kleinen Saiteninstrumente verzaubern und inspirieren.

 

— Tickets für dieses Konzert gibt es —> hier <— im tonicum – Ticketshop —