Protokoll vom Elternabend am 10.02.12014

Protokoll vom Elternabend am 10.02.12014

Liebe Schüler, liebe Eltern,

wahrscheinlich war der Termin für den Elternabend vor den Winterferien von uns ungünstig für die meisten Familien gewählt, deshalb möchten wir hier noch einmal die wichtigsten Themen an Euch weitergeben.

 Sommercamp 2014
Wie in jedem Jahr sollen auch in diesem Sommer zwei Sommercamps stattfinden. Wie schon Anfang des Schuljahres besprochen, ist das erste (inzwischen ausgebuchte) Sommercamp ein „Surfcamp“ auf der Insel Rügen für die Schüler, die sich im September 2013 dafür angemeldet hatten.
Für unser zweites Sommercamp vom 27.07. bis 04.08.2014 („Mit Rollkoffer und Beautycase zu Prinz William und Käseantje“) sind noch Plätze frei. Jedoch ist auch hier für evtl. Interessenten Eile geboten, da wir demnächst die Fähre und die Übernachtungen buchen müssen. Hier noch einmal ein paar Highlights:
  • Besuch er niederländischen Hauptstadt Amsterdam
  • Mini-Kreuzfahrt nach Newcastle (Nordengland)
  • Besuch der Hansestadt Hamburg
  • Besuch des Piraten-Openair-Theaters in Grevesmühlen
  • und natürlich viel Zeit für Sonne, Nord- und Ostseestrand, und me(e)hr…
Weitere Informationen zu den Sommercamps gibt es bei Corinna oder Micha.

Neues Musiktheaterstück
Auch in diesem Jahr planen wir wieder ein Musiktheaterstück. Aufgeführt werden soll es im November 2014 in der Handelsbörse. Wie auch schon im vergangenen Jahr bei „Der Fährmann und die Flaschenpost“, beginnen die Proben hierzu Ende Mai 2014. Ein Übungslager wird es Ende der Herbstferien (30.10 bis 02.11.2014) geben.
In den nächsten Wochen werden wir alle Schüler ansprechen, ob Sie bei diesem Projekt mitwirken möchten. Schon jetzt können uns Interessierte Schülerinnen und Schüler mitteilen, ob sie als Musiker oder Schauspieler im nächsten Musiktheaterstück mitspielen möchten.

 Tag der offenen Tür
Am 22.03.2014 findet bei uns von 10:00 bis 18:00 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt. Neben vielen Workshops kann man offene Ensembleproben, offenen Unterricht und eine Musizierstunde erleben. Genaue Informationen, den Zeitplan und Anmeldeformulare für die Workshops findet Ihr auf www.tonicum.net.
Wer Lust hat uns zum Tag der offenen Tür zu unterstützen (Interessenten Instrumente erklären, …) kann sich gerne bei Corinna oder Micha melden. Wir freuen uns immer über helfende Hände.

 Theorieunterricht und Ensemblespiel
Bis zu den Sommerferien können Theorieunterricht und Ensemblespiel weiterhin kostenfrei genutzt werden.
Unsere Streichergruppe „Seesterne“ und die Ukulelengruppe freuen sich jederzeit über neue Teilnehmer. Geprobt wird immer alle 2 Wochen: Seesterne immer Montag 18:30 Uhr – 19:30 Uhr, Ukulelengruppe immer Dienstag 18:30 Uhr – 20:00 Uhr. Die genauen Probentermine findet Ihr auf www.tonicum.net. Falls Ihr Interesse habt mitzumachen, sprecht bitte Corinna, Micha oder Euren Fachlehrer darauf an.

Musizierstunde am 11. April 2014
Zur Musizierstunde im April wird es dänisch. Hier werden wir die Stücke präsentieren, die wir im Rahmen unseres Schüleraustausches mit nach Dänemark nehmen. Natürlich können auch alle anderen wieder ihr Können präsentieren.

Schüleraustausch mit der Middelfart Musikskole
Vom 22.04.-27.04.2014 fahren 11 Schülerinnen und Schüler nach Dänemark, um an unserem Schüleraustausch mit der Middelfart Musikskole teilzunehmen. Untergebracht sind unsere Schüler bei Gastfamilien. Hauptaktion in diesem Jahr wird die Teilnahme an der dortigen Projektwoche zum Thema „Filmmusik“ sein. Geprobt wird an drei Tagen in den verschiedensten Spielgruppen. Am Ende steht ein großes Konzert, bei dem alle (ca. 250) Beteiligten zeigen, was sie in den letzten Tagen alles gelernt haben. Neben der Probenarbeit wird natürlich das Sightseeing nicht zu kurz kommen. Geplant sind ein Tagesausflug in die Hauptstadt – nach Kopenhagen und Kurztrips nach Odense und in die Umgebung von Middelfart.
Im April 2015 wird dann eine Delegation dänischer Schülerinnen und Schüler (vermutlich die Junior Big Band „back to nature“ zu uns nach Leipzig kommen.

Schreibe einen Kommentar